Bezirksverband Unterfranken

Leistungen für Mitgliedsorganisationen

Die Geschäftsstellen der Bezirksverbände schaffen Verbindung:

  • zwischen den Mitgliedsorganisationen untereinander

  • zu den kommunalen Behörden in der Region des Bezirkes

  • zwischen den Mitgliedsorganisationen und dem Landesverband

  • zwischen den anderen Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege im Bezirk

Als rechtlich unselbstständige Außenstellen des Landesverbandes zielt die Arbeit der Geschäftsstellen auf die:

  • Stärkung der Mitgliedsorganisationen durch Interessenvertretung, Informationen und Beratung
  • Einbindung von Mitgliedsorganisationen in bezirkspolitische und verbandliche Meinungsbildungsprozesse
  • Unterstützung von Initiativen zur Aktivierung des ehrenamtlichen und bürgerschaftlichen Engagements in den Bezirken
  • Politisch-fachliche Unterstützung der Mitgliedsorganisationen beim Ausbau, der Umstrukturierung und Sicherung der sozialen Angebotsstruktur 
  • Gewinnung und Qualifizierung von Persönlichkeiten aus Mitgliedsorganisationen für die bezirkliche Gremienarbeit
  • Übernahme von regionalen Dienstleistungen und Einrichtungen

Der Paritätische in Unterfranken fördert die Vernetzung seiner Mitgliedsorganisationen und Selbsthilfegruppen durch regelmäßige Regionaltreffen in den Regionen

  • Aschaffenburg/Miltenberg
  • Bad Kissingen/Rhön-Grabfeld
  • Schweinfurt/Haßberge
  • Würzburg/Kitzingen

Die aktuellen Termine finden Sie undefinedhier.