Fachinformation
28.07.2017 Region Unterfranken, Migration und Flucht

Erste Schritte - Stadtführung für Neuzugewanderte am 20.07.2017

gefördert im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben! Würzburg"

Am 20. Juli 2017 veranstaltete das Integrationsprojekt "Willkommen in Würzburg!" gemeinsam mit der Volkshochschule Würzburg & Umgebung eine Stadtführung für Migrantinnen und Migranten.

Markus Schäfer, Stadtführer und Deutschlehrer, nahm die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit auf eine Tour durch die Innenstadt von Würzburg. Vom Bürgerbüro über die Stadtbibliothek bis zu Freizeitmöglichkeiten erfuhren die Neu-Würzburgerinnen und Neu-Würzburger, wohin man sich bei Fragen wenden kann und was es in der Stadt alles zu erleben gibt. Daneben gab Markus Schäfer immer wieder auch Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und der Geschichte der Stadt. So erfuhren die Teilnehmenden zum Beispiel, dass es in Würzburg ein Hochwasser gab, das sogar bis in den Dom hinein reichte, was für großes Erstaunen sorgte. Die Stadtführung endete mit einem Kennenlernen bei einem kühlen Eis.

Die Stadtführung wird am 21. September 2017 noch einmal stattfinden. Teilnahmegebühr ist 1,00 Euro/Person. Anmeldung über Willkommen in Würzburg!:

undefinedwillkommen(at)paritaet-bayern.de oder telefonisch unter 0931/46062188.

Region Unterfranken, Migration und Flucht

Verantwortlich:
Kathrin Speck, BV Unterfranken, Geschäftsführung