Stellenanzeige
19.08.2022
Nürnberg

IT-Administratorin

Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen* und Kinder sucht ab sofort eine IT-Administratorin in Teilzeit (19,5 Stunden / Woche), die gerne in einem feministischen Frauenteam arbeitet.

Lilith ist eine gemeinnützige Organisation mit den Zielgruppen Drogen konsumierende Frauen*, weibliche Angehörige und Kinder von Drogenkonsument*innen. Im interdisziplinären Team sind aktuell 38 Mitarbeiterinnen beschäftigt.

Neben der Arbeit mit den Betroffenen klärt Lilith die Öffentlichkeit über Ursachen von Drogenkonsum auf, informiert über Lebensrealitäten von Drogen konsumierenden Frauen, Kindern von Drogenkonsument*innen und setzt sich für Entstigmatisierung und Integration dieser Zielgruppen ein. Die Angebote von Lilith werden über öffentliche Haushalte, wie auch über Spenden und Eigenmittel finanziert.

Zu den Aufgaben gehören:

 

• Betreuung von 45 Arbeitsplätzen an zwei Standorten und 20 Homeoffice-Arbeitsplätzen

• 1st Level-Hard- und Softwaresupport für die Mitarbeiterinnen

• Netzwerkadministration: LAN, WLAN, VPN, remotedesktop

• E-Mail Serverbetreuung

• Beschaffung, Verträge, Ersteinrichtung und Support für 30 Diensthandies

• Active Directory Benutzerverwaltung

• Lizenzverwaltung

• Wartung und Überwachung der Datensicherung

• Betreuung der gesamten Bürotechnik (Drucker, Fax, Scanner, Telefonanlage etc.)

• Hardware- und Softwarebeschaffung

• Software-Installation und -Aktualisierung

• Koordination und Absprache mit externen Dienstleister*innen

• Koordination und Betreuung der Digitalisierungsprozesse

• Statistische Auswertungen

• Erstellung und Wartung individueller Excel-Tools zur Prozessoptimierung

 

Wir wünschen uns eine engagierte, verantwortungsbewusste, team-, kommunikations- und kooperationsstarke, geduldige, belastbare und zeitlich flexible Mitarbeiterin mit Spaß an Fehlersuche und Fehlerbehebung, die gerne in einem Frauenteam einer sozialen und feministischen Organisation arbeiten möchte.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von IT-Fachkräften sowie von Quereinsteigerinnen mit Erfahrung und Kompetenzen in den oben genannten Bereichen.

 

Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

Kernarbeitszeit zwischen 10 und 16 Uhr gewünscht.

 

Wir bieten: sehr gutes und kollegiales Arbeitsklima, eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit hohen Entfaltungsmöglichkeiten, Fortbildungen, betriebliche Altersvorsorge.

 

Bewerbungen bitte per E-Mail an die Geschäftsführerin Daniela Dahm, daniela.dahm@lilith-ev.de

 

Dateien:
it-administratorin_2022_.pdf - (98 Kbyte)

Kontakt

Daniela Dahm
Geschäftsführerin
0911472218

Details

Lilith e.V. - Drogenhilfe für Frauen* und Kinder
Berufsfeld:
EDV, IT, Technische Berufe
Anstellungsart und Beschäftigungsdauer:
feste Anstellung
Stellenumfang:
Teilzeit
Bewerbung bis:
22.12.22
Newsletter
Jobs & Karriere
Service
Zum Landesverband Paritätischer in BayernZum Landesverband Paritätischer in Bayern
nach
oben