Gehörlosenberatung

Die Gehörlosenberatung ist eine Anlaufstelle für Gebärdensprachnutzer*innen, deren Angehörige und Kontaktpersonen. Hauptaufgabe ist die soziale Beratung und Einzelfallhilfe für erwachsene Gehörlose, Taubblinde und an Taubheit grenzend schwerhörige Menschen in Unterfranken.

Gehörlosenberatung

Uta Schmitgen
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Tel.:      0931 | 35401 - 15
Mobil:   0157 | 71 70 39 37 (SMS|Signal)
Fax:      0931 | 35401 - 11
Skype:  sdhg.wuerzburg

uta.schmitgen(at)paritaet-bayern.de

Aufgrund des Coronavirus können wir Sie derzeit nur mit Terminvereinbarung und einem 3G-Nachweis (Geimpft/ Genesen/ Getestet) persönlich beraten. Wenn Sie Beratung benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt über E-Mail, Telefon oder die anderen Kontaktmöglichkeiten der Dienste wie üblich auf.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Beratung


Wir beraten Sie zu

  • Hilfen in verschiedenen Lebensbereichen (zu persönlichen, familiären, beruflichen, medizinischen und rechtlichen Fragen)
  • Hilfen bei Schwierigkeiten im Umgang mit Ämtern und Antragstellungen
  • Vermittlung in Selbsthilfegruppen
  • Informationen zu Hörbehinderungen und deren Auswirkungen, sowie Möglichkeiten der Kooperation und Vernetzung (von Hilfen, Institutionen, Fachberatungsstellen, Fachkliniken, Bildungs- und Fördereinrichtungen und Verbänden)
  • zu weiteren Themen

Sprechstunden


Würzburg

Der Paritätische in Unterfranken

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Sprechzeiten

wöchentlich Dienstags 15 bis 17 Uhr nur mit vorheriger Anmeldung

Aschaffenburg

Der Paritätische in Unterfranken

Glattbacher Straße 41
63741 Aschaffenburg

Sprechzeiten

einmal monatlich Montags 15 - 17 Uhr nur mit vorheriger Anmeldung!

Schweinfurt

Der Paritätische in Unterfranken

Bauerngasse 46
97421 Schweinfurt

Sprechzeiten

einmal monatlich Montags 15 - 17 Uhr nur mit vorheriger Anmeldung!